Nachrichten

Verbraucher sollten auf die richtige Zimmertemperatur achten!

Im Wohn-, Arbeitszimmer- u. Kinderzimmer reicht eine Temperatur von 20 Grad aus - im Flur und Elternschlafzimmer sogar 16 Grad. Wer die Raumtemperatur nur um 1 Grad senkt, spart dadurch 6 % Heizkosten. Wenn Nachts die Temperatur nochmals um 1 Gard gesenkt wird, können Sie bis zu weiteren 25 % einsparen. Auch geschlossen Rollläden helfen beim Energiesparen. Quelle: NOZ, 23.11.2013

Zurück